Jan-Christoph Pohl, LL.M.

Rechtsanwalt

Jan-Christoph Pohl, LL.M.

Rechtsanwalt

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin, Auslandssemester im Rahmen des ERASMUS-Programms an der National & Kapodistrian, University of Athens, Griechenland
Referendariat am Kammergericht Berlin, unter anderem in einer bau- und vergaberechtlichen Großkanzlei
Masterstudium (LL.M.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Studiengang „Real Estate Law“
Rechtsanwalt in der Kanzlei seit 2015

Tätigkeitsschwerpunkte

Privates Baurecht
Vergaberechtliche Beratung von Auftraggebern und Bietern

Wissenschaftliche Tätigkeit

Veröffentlichungen u.a. bei IBR-Online: Darf eine „überflüssige” LV-Position nach Submission gestrichen werden?, IBR 2015, 506