Angelika Frohwein, LL.M. Eur.

Fachanwältin für Bau-/Architektenrecht

Auszeichnungen

The LEGAL 500 Deutschland - Namen der nächsten Generation 2020
FOCUS Magazin Top-Kanzleien in Deutschland (2017 und 2018)
JUVE Awards 2016 - Kanzlei des Jahres für Privates Baurecht

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Universitität Leipzig
Referendariat beim Landgericht Leipzig
Masterstudium (LLM. Eur.) an den Universitäten Leipzig und Turku (Finnland)
Seit 2008 Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im privaten Baurecht
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Partnerin der Kanzlei seit 2016

Tätigkeitsschwerpunkte

Privates Baurecht
Architektenrecht
Vergaberecht
Prozessführung

Wissenschaftliche Tätigkeit

Diverse Veröffentlichtungen zum Bau- und Vergaberecht, u.a.
"Wiederaufleben des "alten" Vergabeverfahrens nach Kündigung durch den Auftraggeber!", in: VPR 2018, 1015
"Neutralitätserklärung = Eignungskriterium!", in: VPR 2018, 217
"Ablehnungsfrist bei Befangenheit des Sachverständigen?", in: IBR 2010, 1199
"Baustelle: Fußgänger müssen Höhenunterschiede von 4 cm im Fahrbahnbelag hinnehmen!", in: IBR 2010, 688
"Zäsurwirkung von Straßen und Wegen", in: IBR 2009, 1300